Aktivitäten


Das Mostviertel mit all seinen wunderschönen Landschaften und Sehenswürdigkeiten lädt in jeder Jahreszeit zum Verweilen ein – es gibt unzählige Attraktionen in der Region, die einen Besuch mehr als wert sind!

Altehrwürdige, historische Ausflugziele wie das Benediktinerkloster Stift Melk, das Schloss Artstetten mit seinem Museum oder die weithin bekannte Schallaburg locken das ganze Jahr mit Ausstellungen und Veranstaltungen; in Pöchlarn laden 3 Museen zu Wechselausstellungen verschiedener Künstler sowie zu einer Dokumentation in und um das Geburtshaus des weltberühmten Malers Oskar Kokoschka.

Die Kleinode Mariazell und Maria Taferl sind nicht nur ihrer wirklich sehenswerten Wallfahrtskirchen wegen bekannt – bei einer Wanderung in den umliegenden Bergen verzaubert auch eine fantastische Aussicht.

Wenn Ihnen der Sinn nach Sport und Bewegung steht, erkunden Sie im Winter doch die naheliegende Skigebiete Puchenstuben, das Hochkar oder den Ötscher! Und im Frühling, Sommer und Herbst lässt sich die hügelige Landschaft des Mostviertels perfekt per Fahrrad oder zu Fuß erforschen!
Durch das Melker Alpenvorland führt der Rundwanderweg „Römerweg 651“. Unser Shuttledienst holt Sie im Umkreis von 18 km ab bzw. bringt Sie zur gewünschten Einstiegsstelle. Dieses Angebot gilt selbstverständlich auch für Radfahrer.
Auf Radwegen unterschiedlicher Strecken – Krumpe-Radweg, Pielachtalradweg, Donauradweg, Türnitzer Bahnradweg, rund um den Schnabelstein, … – können Sie es so richtig laufen LASSEN!